Men In Black 3 (Bild: Sony Pictures Releasing)
Film Film/TV Gesehen Kino

Men In Black 3 (MIB³)

Eigentlich wollten wir ja in „The Avengers“, aber der lief nirgends mehr so richtig, also wurde es halt „Men In Black 3“ in 3D. Und im Gegensatz zum eher überflüssigen zweiten Teil war Teil Drei dank des „Zeitreise in die 60er“-Themas durchaus sehenswert und mit James Brolin als junger Tommy Lee Jones wurde das Duo klasse zu einem neuen Duo 😉 ergänzt. Falls Teil 4 kommen sollte, dann bitte irgendwie daran festhalten und nicht die Fehler vom zweiten Teil wiederholen… – 7/10

Bild: Sony Pictures Releasing

Men In Black 3 (USA 2012)
In Men In Black 3 kehren die Agenten J (Will Smith) und K (Tommy Lee Jones) zurück … und zwar gerade noch rechtzeitig. Denn in den 15 Jahren, die J bereits bei den Men in Black war, hat er zwar schon so einige unerklärliche Dinge gesehen, aber nichts, nicht einmal die Aliens, macht ihn regelmäßig so perplex wie sein ironischer und wortkarger Partner. Doch als Ks Leben und das Schickdal des ganzen Planeten auf dem Spiel stehen, muss Agent J eine Zeitreise in die Vergangenheit unternehmen, um alles wieder einzurenken…

Kino (Cineplex RT) | Bild: 1,85:1 (2K 3D) | Ton: Deutsch (Dolby Digital 5.1) | Gesehen zum: 1. Mal

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.