Bild: Universal Pictures Germany
Blu-ray Film Film/TV Gesehen

Inglourious Basterds

Drei Jahre nach Kinostart hats Quentin Tarantinos letzter Film auch mal in unseren Blu-ray-Player geschafft. Steffi hatte den sogar schon gesehen, obwohl sie normalerweise garnix von so Filmen hält, aber der hier hat ihr gefallen ;). Ich fand ihn auch nicht schlecht, allerdings auch nicht so toll, wie man oft gehört hat. Optisch wie bei Tarantino immer klasse, storytechnisch auch nicht schlecht, aber jetzt auch nix unbedingt tolles oder innovatives. Der zweite Weltkrieg halt mal aus einer n bissl anderen Perspektive, dazu die Tarantino-typische Gewaltnote und fertig ist ein guter, aber nicht klasse Film… . – 7/10

Bild: Universal Pictures Germany

Inglourious Basterds (USA/D 2009)
Im deutsch besetzten Frankreich muss Shosanna Dreyfus (Mélanie Laurent) mit ansehen, wie ihre Familie durch den Nazi-Oberst Hans Landa (Christoph Waltz) brutal hingerichtet wird. Nur knapp kann sie entkommen und flieht nach Paris, wo sie sich als Kinobesitzerin eine neue Identität und Existenz aufbaut. Zur gleichen Zeit formt Offizier Aldo Raine (Brad Pitt) eine Elitetruppe aus jüdisch-amerikanischen Soldaten, die gezielte Vergeltungsschläge gegen Nazis und Kollaborateure durchführen soll. Gemeinsam mit seinen 8 Männern wird er in Frankreich abgesetzt, um dort unterzutauchen und in Guerilla-Einsätzen Nazis zu jagen und zu töten. Schon bald werden sie von den Deutschen als ‚Die Bastarde‘ gefürchtet. Raines Truppe kontaktiert die deutsche Schauspielerin und Geheimagentin Bridget von Hammersmark (Diane Kruger) für einen Einsatz, um die Führer des III. Reichs zu töten. Schicksale verschmelzen im politischen Untergrund und Schutz von Shosannas Kino. Die junge Frau plant dabei ihren ganz persönlichen Rachefeldzug…

Blu-ray | Bild: 2,35:1 (HD1080p/24) | Ton: Deutsch (Dolby Digital 5.1) | Gesehen zum: 1. Mal

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.