Film Film/TV Gesehen

Catch Me If You Can

An Neujahr starten die TV-Sender meist mit großen Spielfilmen ins neue Jahr – und beim Ersten wars diesmal Steven Spielbergs großartiger „Catch Me If You Can“ mit Tom Hanks und Leonardo DiCaprio. Zum Kinostart waren die drei (Spielberg, Hanks und DiCaprio) damals bei „Wetten, dass ..?“ zu Gast – das waren noch Zeiten… ;). Der Film ist auf jeden Fall jedes Anschauen wert, wunderbar locker inszeniert, großartige Schauspieler, tolle Filmmusik von Spielbergs Haus- und Hofkomponist John Williams und wunderschöne Bilder von Janusz Kaminski – perfekte Unterhaltung – und all das konnte man sogar noch in HD auf Das Erste HD genießen (auch wenn das Bild leider ab und zu noch arg blockig war – das muss noch besser werden zum Regelbetrieb Anfang Februar!). – 10/10

Bild: ARD / Das Erste / DreamWorks SKG

Catch Me If You Can (USA 2002)
Amerika, in den 60er Jahren. Traumatisiert durch die Trennung seiner Eltern und den geschäftlichen Ruin seines Vaters, läuft der 17-jährige Frank Abagnale jr. von zu Hause fort – und startet eine sagenhafte „Karriere“ als Hochstapler. Mit unerhörter Dreistigkeit, Improvisationstalent und handwerklichem Geschick gibt er sich wahlweise als Pilot, Chefarzt oder Rechtsanwalt aus. Er fälscht Schecks in Millionenhöhe und avanciert schon bald zu einem der meistgesuchten Männer Amerikas. Als der FBI-Agent Carl Hanratty auf Abagnale angesetzt wird, entspinnt sich zwischen den beiden ein aberwitziges Katz-und-Maus-Spiel.

Das Erste HD | Bild: 1,78:1 (HD720p/H.264) | Ton: Deutsch (Dolby Surround) | Gesehen zum: 3. Mal

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.