Film Film/TV Gesehen

Unbreakable – Unzerbrechlich

Das Gute daran, einen Film ewig nicht mehr gesehen zu haben, ist, sich nicht mehr in allen Details an die Story oder teilweise sogar ans Ende erinnern zu können – und genauso wars bei mir bis gestern mit „Unbreakable„. Toller Film, großartige Darsteller, sensationell gefilmt – damals hatte es M. Night Shyamalan noch drauf ;). Andererseits muss ich sagen, dass mir auch seine neueren Filme ziemlich gut gefallen, „The Happening“ hab ich bisher aber noch nicht gesehn, weil mich die eigentlich durchgehend negativen Kritiken bisher noch abschrecken … aber der kommt sicher in nicht allzu ferner Zeit auch auf Sky Cinema HD, dann wird er geschaut. – 9/10

Bild: ProSieben / Touchstone Pictures
Bild: ProSieben / Touchstone Pictures

Unbreakable – Unzerbrechlich (OT: Unbreakable, USA 2000)
Bei einem Zugunglück kurz vor Philadelphia kommen alle 131 Fahrgäste ums Leben. Nur David Dunn überlebt die Katastrophe völlig unverletzt: Kein Kratzer, keine Schramme. War es nur ein glücklicher Zufall? Anfangs glaubt er daran, doch dann beginnt er zu zweifeln. Gibt es doch einen tieferen Grund für sein Überleben? Er beginnt, Erklärungen für das zu suchen, wofür es keine Erklärung geben kann. Dann trifft er den mysteriösen Elijah Price – und der hat eine unglaubliche Theorie …

ProSieben | Bild: 1,85:1 (16:9) | Ton: Deutsch (Dolby Digital 5.1) | Gesehen zum: 2. Mal

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.