Film/TV Gesehen Serie

Fringe: Nichts ist einzigartig (1×20)

Sodele, am gestrigen Montag gabs das Staffelfinale der ersten „Fringe“-Season. Und wie mans von guten Serien kennt, endet auch diese erste Staffel mit einem Cliffhanger, der das Warten auf die 2. Staffel (2010 auf ProSieben) unglaublich hart macht… . Nichtdestotrotz liegen jetzt ersteinmal 20 tolle Folgen einer genialen neuen Serie hinter uns, die – wie alles, was J.J. Abrams anfasst – einfach mehr als gelungen ist und von der ersten Sekunde an vor den Bildschirm fesselt. Die Blu-ray Box (erscheint am 20. November) kommt auf jeden Fall in die Sammlung 😉 .

Bild: FOX / Warner Bros. International Television
Bild: FOX / Warner Bros. International Television

Fringe: Nichts ist einzigartig (OT: Fringe: There’s More Than One of Everything) (1×20)
Als Nina Sharp überfallen und in die Notaufnahme eingeliefert wird, liegt es an Broyles Team herauszufinden, wer hinter dem Anschlag steckt. Es stellt sich heraus, dass der Bioterrorist David Robert Jones gemeinsame Sache mit William Bell macht. Walter verschwindet auf mysteriöse Weise – als er wieder auftaucht, macht er seinem Sohn ein überraschendes Geständnis.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.