Film/TV

Aus Premiere wird Sky

Die Premiere AG benennt sich ab Juli 2009 in Sky Deutschland AG um, die Sender firmieren dann unter dem neuen Namen „Sky“. Bestehende Kundenverträge – wie meiner 😉 – sind von den Änderungen vorerst nicht betroffen, aber da neue HD-Kanäle geplant sind, wird sich auch bei meinem Abonnement früher oder später sicher was ändern, z.B. die kompletten Sportübertragungen (Bundesliga, Champions League, UEFA-Cup, Wimbledon usw.) werden dann wohl einen eigenen HD-Kanal bekommen, insbesondere auch, da Premiere nächstes Jahr die Fußball-WM in HD übertragen wird (ARD und ZDF übrigens auch).

Bild: Premiere / Sky
Bild: Premiere / Sky

Die wichtigsten Infos aus der Pressemitteilung in Kürze:
• Neues Angebot firmiert unter dem Namen Sky
• Ab Juli 2009 profitieren Kunden von den umfassenden Verbesserungen
• Umbenennung der Premiere AG in Sky Deutschland AG vorbehaltlich der Zustimmung der Aktionäre
• Außerordentliche Abschreibung der Marke Premiere
• Keine Auswirkungen auf bestehende Kundenverträge

Ein Kommentar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.