Film Film/TV Gesehen

Bolt – Ein Hund für alle Fälle

Vorher gabs – zusammen mit zwei meiner Schwestern – einen gemütlichen Sonntagnachmittag mit dem neuesten Streifen aus den Walt Disney Animation Studios: „Bolt – Ein Hund für alle Fälle“. Allein schon für die wahrscheinlich knuffigste Filmeröffnungssequenz aller Zeiten lohnt es sich, den Film anzuschauen … aber auch der Rest ist beste und lustigste Unterhaltung, nur zu empfehlen! – 8/10

Und danach warn wir noch ein bissl bei unsrem Pferdi, denn bei dem klasse sommerlichen Wetter, das heute endlich wieder war, sollte man keinesfalls den ganzen Tag zu Hause rumhocken… 😉

Bild: Walt Disney Animation Studios
Bild: Walt Disney Animation Studios

Bolt – Ein Hund für alle Fälle (OT: Bolt, USA 2008)
Bolt ist der Star in einer beliebten Action-Fernsehserie und ganz Hollywood liegt ihm zu Pfoten. Das Ganze hat nur einen Haken: Der liebenswerte Superhund hat keine Ahnung, dass seine aufregenden Abenteuer, in denen er seine Besitzerin Penny vor allerlei Gefahren und raffinierten Intrigen schützt, nur Show sind. Er kennt keine andere Welt als die der TV-Studios und glaubt fest daran echte Superkräfte zu besitzen. Als er eines Tages versehentlich vom Filmset in Hollywood nach New York verschickt wird, holt ihn die Realität sehr bald ein. Mit Hilfe der gewitzten New Yorker Straßenkatze Mittens und seinem größten Fan, dem kungelrunden fernsehverrückten Hamster Dino, macht sich Bolt auf eine abenteuerlicher Reise quer durch die USA zurück zu seiner geliebten Penny. Schnell entdecken die ungleichen Freunde, dass man keine Superkräfte braucht, um ein echter Held zu sein!

HD file (via PS3) | Bild: 1,78:1 (HD1080p24/x264) | Ton: Deutsch (Dolby Digital 5.1) | Gesehen zum: 1. Mal

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.