Film Film/TV Gesehen

Zodiac – Die Spur des Killers

Nachdem ich bei der Erstausstrahlung von „Zodiac“ auf Premiere HD im letzten Jahr übermüdet eingeschlafen bin 😉 , hab ich ihn diesmal komplett gesehn – und das hat sich gelohnt. David Fincher hat es mal wieder geschafft, basierend auf einem echten Fall einen durchgehend spannenden Film auf die Leinwand (bzw. meinen TV *gg*) zu zaubern. Optisch perfekt umgesetzt nimmt „Zodiac“ den Zuschauer mit zurück in die 70er, wo einen Robert Downey Jr., Jake Gyllenhaal, Mark Ruffalo, Anthony Edwards und schon wieder Brian Cox willkommen heißen und 2,5h auf der Suche nach dem „Zodiac-Killer“ mitfiebern lassen, alles unterlegt mit einem tollen Soundtrack. Anschaun! – 9/10

Bild: Warner Bros. Pictures
Bild: Warner Bros. Pictures

Zodiac – Die Spur des Killers (OT: Zodiac, USA 2007)
1968 beginnt in San Francisco eine Serie von bestialischen Morden. Ein Killer namens Zodiac brüstet sich in Botschaften mit den Taten und zieht nicht nur Chefinspektor Toschi (Mark Ruffalo) auf seine Fährte. Auch Reporter Paul (Robert Downey Jr.) und Karikaturist Robert (Jake Gyllenhaal) geraten in den Bann des Mörders.

Premiere HD | Bild: 2,40:1 (HD1080i/H.264) | Ton: Deutsch (Dolby Digital 5.1) | Gesehen zum: 1. Mal

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.